Deutscher Gewerkschaftsbund

08.12.2017

Wiederwahl der DGB-Regionsgeschäftsführerin Düsseldorf-Bergisch-Land Sigrid Wolf

von: SW

Auf der 21. DGB-Bezirkskonferenz NRW in Neuss wurde die Regionsgeschäftsführerin des DGB-Düsseldorf Bergisch-Land, Sigrid Wolf, für die nächsten 4 Jahre wiedergewählt. Die DGB Region umfasst die Städte Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach, Wuppertal, Solingen, Remscheid und die Kreise Mettmann, Viersen und den Rheinkreis Neuss mit rund 200.000 Gewerkschaftsmitgliedern. 

Zu ihren politischen Herausforderungen zählen neben der Betreuung und Serviceleistungen für die 9 ehren-amtlichen DGB-Kreis- und Stadtverbände, Arbeits- und Ausbildungsmarktpolitische Anstrengungen, um Langzeitarbeitslosigkeit zu verhindern und abzubauen. Ein weiterer Punkt ist der angespannte Wohnungsmarkt in der Region. Die Schaffung bezahlbaren Wohnraumes und eine soziale Wohnungspolitik müssen zentrale Bestandteile kommunaler Vorsorgepolitik sein. Daher hat der DGB in Düsseldorf auch die Initiative zur Errichtung von Auszubildendenwohnheimen gestartet. Ebenso ist die Integration von Geflüchteten in die Gesellschaft und den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt von zentraler Bedeutung. Die Stärkung von Investitionen in die Wirtschafts- und Infrastruktur muss dafür Sorge tragen, dass die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gute Voraussetzungen für gute Arbeit haben. Hier ist die enge Zusammenarbeit aller politischen Akteure notwendig, um die besten Lösungen umzusetzen.

Weitere Aspekte ihrer Arbeit sind die Koordinierung der Bündnisarbeit ,,Gegen Rechts‘‘ und die Allianz für Weltoffenheit sowie die Studierendenarbeit (Projekt Fachhochschularbeit in Wuppertal mit Gewerkschaften/ Fachschaften).

Zur Person:

Sigrid Wolf wurde 1962 in Sigmaringen geboren. Als Soziologin arbeitete sie von 1987-1998 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundestag und als Pressesprecherin in der SPD-Landtagsfraktion und im Ministerium für Landwirtschaft in Sachsen-Anhalt. Ab 1998 begann sie ihre Tätigkeit beim DGB NRW in der Abteilung Sozial-politik/ Öffentlicher Dienst. Ab 2002 leitete sie die Abteilung Vorsitzender und arbeitete in der DGB Region Köln-Bonn. Seit 2013 ist sie Regionsgeschäftsführerin.

 


Nach oben

Betriebsratswahl 2018

DGB-Steuerrechner

DGB-Rentenkampagne

Jetzt unterschreiben!

Unterschriftenaktion

Wohnpaar auf Zeit

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft