Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 03-15 - 22.11.2015
Klausurtagung des Kreisverbands Viersen

„NRW 2020“ 500.000 neue Arbeitsplätze – Wir schaffen das!

Der DGB Kreisverband Viersen veranstaltete eine Klausurtagung vom 06. – 07. November 2015. Es nahmen die Vertreter aller im Kreisverband aktiven Gewerkschaften (Thomas Högel IG BCE, Silvia Högel ver.di, Andreas Kloss IG Metall, Gunter Fischer GEW, Sascha Müllers GdP) teil.

 

Antonia Kühn, Referentin des DGB Bezirks NRW präsentierte das DGB-Thema „NRW 2020“ interessant, kurzweilig und kompetent. Sie stellte die Herausforderungen und Chancen des Themas dar und die Vorstandsmitglieder des KV VIE diskutierten verschiedene Möglichkeiten, wie man bis 2020 in NRW 500.000 neue sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze schaffen kann. Dazu wird sich der KV VIE  bei den regelmäßigen Gesprächen mit der Politik positionieren und plant auch schon verschiedene Aktionen, um das Thema zu platzieren.  Ein Dankeschön an Antonia Kühn, die uns bei unseren Überlegungen kreativ unterstützte und uns Materialien zur Verfügung gestellt hat.

 

Ein interessanter Gast war Bernd Bedronka, der Geschäftsführer der AWO des Kreises Viersen. Er  stellte sich und seine Funktion innerhalb der AWO vor. Die AWO leistet im Kreis Viersen viel bei der Aufnahme und Integration der Flüchtlinge. Da traf es sich sehr gut, dass wir in unseren Reihen den Beauftragten der Polizei für Flüchtlinge im Kreis Viersen haben. Es wurden gemeinsame Interessen und Positionen besprochen, für die Zukunft regelmäßige Gespräche und die Bereitschaft zu gemeinsamen Aktionen vereinbart.

 

Im Anschluss wurde unter Berücksichtigung der neuen Informationen und der Bilanz des letzten Jahres die erste Jahresplanung mit bereits feststehenden Terminen für 2016 erstellt.

 

Es war eine interessante und informative Tagung, die von allen anwesenden Mitgliedern genutzt wurde, um sich konstruktiv in die Arbeit des Kreisverbands einzubringen und sich untereinander näher kennen zu lernen. Wir sind davon überzeugt, dass dieses sich in der Qualität der Arbeit des Kreisverbands niederschlagen wird.

 

 

Ansprechpartner:

Thomas Högel, Vorsitzender DGB Kreisverband Viersen, Von-Nievenheim-Str. 16, 47906 Kempen
Tel: 0175-3114513, E-Mail: thoegel@freenet.de


Nach oben