Deutscher Gewerkschaftsbund

12.03.2018

Gunter Fischer, Vorstandsmitglied des DGB Kreisverbands Viersen begibt sich in den Unruhestand

Unruhestand – na klar!

Unser DGB – Vorstandsmitglied des Kreises Viersen Gunter Fischer feierte seinen Abschied als Schulleiter des Clara-Schumann-Gymnasiums in Viersen-Dülken und übergab seine Kapitänsmütze zum Schulhalbjahr an seinen Nachfolger.

Bei einer beeindruckenden Feier mit musikalischen Darbietungen von Schüler-innen  und Schulorchester und vielen Reden wurde Gunters Engagement und sein Herzblut für die Schüler-innen und für die Schule gewürdigt. In fast 20 Jahren als Schulleiter hat er die Schule nachhaltig geprägt und sie auch gegen viele Widerstände nach vorne gebracht. Mit genau dieser Kraft und seinem Überzeugungswillen hat Gunter auch jahrelang seine Fachkompetenz in Gremien der GEW auf Kreis- und Landesebene wie im Kreisvorstand des DGB in Viersen eingebracht.  Gunter, wir gratulieren Dir zu deinem „Unruhestand“ – was natürlich heißt, dass du weiterhin in der Gewerkschaftsarbeit aktiv bleibst.

Der DGB-Vorstand des Kreises Viersen

 

Klaus Gunter Abschied

Klaus Neufeldt, Gunter Fischer, Agatha Weber Thomas Högel


Nach oben