Deutscher Gewerkschaftsbund

Deutscher Gewerkschaftsbund

Stadtverband Wuppertal

Karte Wuppertal

DGB

Der DGB-Stadtverband Wuppertal vertritt die gemeinsamen Interessen der mehr als 32.000 Beschäftigten, die in den acht Gewerkschaften des DGB in unserer Stadt organisiert sind. Insgesamt leben knapp 350.000 Menschen in Wuppertal, ca. 110.000 haben einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz. Gegründet wurde der DGB-Stadtverband Wuppertal am 15. November 2011.

Mit den Geschäftsstellen der Gewerkschaften und dem Service-Büro des DGB in Wuppertal stellen die Gewerkschaften in der Region die mitgliederstärkste politische Kraft dar. Im DGB sind mehr Menschen organisiert, als in allen politischen Parteien und Verbänden zusammen.

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter sind in öffentlichen Einrichtungen und im Rat der Stadt Wuppertal zahlreich vertreten und engagieren sich in sozialen und kulturellen Bereichen.

Der DGB vertritt die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Wirtschafts- und Strukturpolitik, in der regionalen Arbeitsmarktpolitik, in der beruflichen Bildung und zahlreichen anderen Arbeitsfeldern.

Die Gewerkschaften arbeiten intensiv für eine bessere Beschäftigungsfähigkeit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Stadt. Bildung, Ausbildung und Weiterbildung sind dabei im Zusammenhang mit dem Ausbau von Mitbestimmung und betrieblichen Interessenvertretungen handlungsleitend. "Bildungskapital in Arbeitnehmerhand" wird von den Gewerkschaften in der Stadt als Voraussetzung für Kompetenz und Kreativität in der Regionalpolitik, der Betriebspolitik und der arbeitsplatznahen Interessenpolitik gesehen. "Arbeiten und Lernen" im Bergischen Land ist uns Ziel und Vision zugleich.

Neben dem gewählten Vorsitzenden entsenden die Gewerkschaften je einen Vertreter/eine Vertreterin in den DGB-Stadtverbandsvorstand. Darüber hinaus gehört eine Verterterin der Personengruppe Frauen dem Vorstand an, sowie eine Vertreter/eine Vertreterin der Jugend. Dem Vorstand beratend gehört ein Vertreter/eine Vertreterin der Senioren an.

Aktuell gehören dem DGB-Stadtverbandsvorstand die folgenden Mitglieder an:

   Vorsitzender  
 

 Guido Grüning

 
Gewerkschaft Mitglied des Vorstands Stellv. Mitglied
Eisenbahner- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) Bernd Kleinschmidt
Franz Hesse
Gewerkschaft der Polizei (GdP) Peter Vorsteher Michaela Kruse
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Dr. Dirk Krüger  
Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) Beate Kessler Torsten Gebehart
Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt (IG BAU) Holger Ackermann Brigitte Bönnschen
Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) Reiner Kita  
Industriegewerkschaft Metall (IGM) Torsten Lankau Janine Schneider
Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Ver.di) Daniel Kolle Wilfried Michaelis
Personengruppe Jugend    
  Tabea Burchartz
IG BCE
 
Personengruppe Frauen    
  Martina Rößmann-Wolf
Ver.di
Claudia Radke
Ver.di
Personengruppe Senioren Beratendes Mitglied  
  Georg Friedrich Mintert
Ver.di
Edelgart Braunstein
IG BCE

Nach oben
Deutscher Gewerkschaftsbund

Stadtverband Wuppertal

Hoeftstr. 4
42103 Wuppertal
Tel.: +49 202 2813 300
Fax: +49 202 2813 309
E-Mail: wuppertal@dgb.de

Vorsitzender: Guido Grüning
Tel. (d.): +49 202 2813 302
Mail: guido.gruening@dgb.de

Nach oben

Twitter


Nach oben