Deutscher Gewerkschaftsbund

30.07.2020

IG BAU - Aufruf! Seid dabei! Auf nach Düsseldorf!

Wegezeiten entschädigen - Bau-Tarifverhandlung: Ergebnislos abgebrochen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Tarifverhandlungen wurden abgebrochen, denn die Arbeitgeber wollen mit uns nicht über eine Wegezeitentschädigung reden.

Dabei geht es um keine Kleinigkeit! Beispiel:

200 Arbeitstage / Jahr * 2 Stunden am Tag im Auto Weg zur Baustelle und zurück
= 400 Stunden / Jahr

400 Stunden, die Dir niemand bezahlt und für die Du keinen Ausgleich bekommst!
45 Arbeitsjahre * 400 Stunden = 18.000 Stunden = 2.250 Tage im Arbeitsleben

Die Arbeitgeber sind der Meinung, dass dies das private Problem der Bauleute ist und wollen in der Tarifverhandlung noch nicht einmal darüber reden.

Dafür mehr Lohn und Gehalt? Fehlanzeige! Sie bieten uns NICHTS.

Wir zeigen ihnen nun, was wir davon halten!
Seid dabei! Auf nach Düsseldorf!
Bauarbeiter-Delegation am 21. August
Treffpunkt: 10 Uhr am Gewerkschaftshaus Düsseldorf, Friedrich-Ebert-Str. 34-38
Komm in Deiner Arbeitskleidung.

 


Nach oben

Zukunftsdialog

.
https://www.redenwirueber.de/

Betriebsratswahl 2018

Slogan der DGB-Kampagne zur Betriebsratswahl 2018 auf rotem Grund mit Symbolen aus der Arbeitswelt: "Betriebsratswahl 2018. Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit"
DGB

DGB-Steuerrechner

DGB-Steuerrechner in weißer Schrift mit Motto "Entlastung für 95 Prozent"
DGB

DGB-Rentenkampagne

Logo Claim DGB-Rentenkampagne: Rente muss für ein gutes Leben reichen
DGB

Jetzt unterschreiben!

Logo mit Text: "Jetzt unterschreiben! Mit deiner Stimme den Renten-Sinkflug stoppen!"
DGB

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft

Arbeit und Leben
gegenblende - das DGB-Debattenportal
DGB/Spiekermann
DGB Jugend NRW
DGB Jugend NRW
IG BAU